Meine Top Ten Buchreihen

In diesem Artikel werde ich meine persönlichen Lieblingsbuchreihen präsentieren und auch jeweils schreiben worum es geht.

1. Warrior Cats

Diese Fantasy-Buchreihe hat bis jetzt 30 ,,normale”, aber auch einige Spezialbücher. Sie handelt von vier KatzenClans, die im Wald leben, um sich dort vor den Menschen zu verbergen; die vier Clans sind: DonnerClan, mutig und loyal; FlussClan, schlau und geschickt; WindClan, schnell und elegant und SchattenClan, gerissen und ehrgeizig. Sie alle halten sich an das Gesetz der Krieger, das eine Reihe von Regeln umschließt an die sich die Katzen zu halten haben. Diese erfolgreiche Buchreihe ist weltweit bekannt und wurde von mehreren Autoren verfasst, die unter dem Namen Erin Hunter bekannt wurden.

20160509_150025

 

2. Selection

Auch diese Reihe gehört zu den Fantasy-Romanen, spielt allerdings in der Zukunft. Um genau zu sein, sogar nach dem vierten Weltkrieg. Zu dieser Zeit gibt es viele verschiedene neue Länder unter anderem auch die vereinigten Staaten von China und Illea, wo die ganze Geschichte spielt. In der Zukunft wird die Demokratie wieder weg – und die Monarchie wieder eingeführt und eine Frau für den Prinzen Maxon gesucht, woraufhin Amerika, ein Mädchen aus der Mittelschicht, die mit 36 anderen Mädchen auserwählt wird bei einem Kasting um Maxons Hand und die Krone von Illea zu werben.

20160509_154253

 

3. Harry Potter

Wer kennt die Abenteuer des jungen Zauberers denn nicht? Zusammen mit seinen besten Freunden, Ron und Hermine versucht er Lord Voldemort, den dunkelsten Magier überhaupt, zu stoppen. Da Lord Voldemort die normalen Nichtzauberer, auch Muggel genannt, nicht gut genug sind, versucht er sie mit seinen Todessern zu unterwerfen und alle Macht für immer an sich zu reißen. Als Harry noch ein Baby war, brachte Voldemort seine Eltern um und kennzeichnete ihn mit der berümten Blitznarbe, weshalb Harry sich unbedingt an Dem-Dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf rächen will. Eine Schlacht zwischen Gut und Böse beginnt…

20160509_160205

 

4. Spirit Animals

Genauso wie Selection spielt auch diese Geschichte vermutlich in der Zukunft. Es geht um ein großes und vielfälltiges Land namens Erdas. Dort bekommen manche Kinder an ihrem elften Geburtstag ein Seelentier, das von einem bestimmten Nektar angelockt wird und auf ewig mit seinem Herrn zusammenarbeiten wird. Doch jetzt müssen ganz besondere Seelentiere geholt werden, denn ein mächtiger Feind gewinnt immer mehr an Macht: Der Wolf Briggan, der Falke Essix, der Leopard Uraza und der Panda Jhi. Zusammen mit ihren neuen Gefährten machen sich die jungen Helden auf gegen einen Wettlauf mit Zeit.

20160509_155828

 

5.  Die Spione von Myers Holt

Diese Reihe von Bestsellern erzählt von der GABE, jene Fähigkeit, die jedes Kind zwischen dem 12. und 13. Lebensjahr hat, die allerdings unterschiedlich stark ausgeprägt ist. Die GABE hilft den Nachwuchsspionen in die Gedanken anderer Leute einzudringen oder solche Sachen, wie zum Beispiel fliegende Gegenstände, zu bewerkstelligen. Allerdings kann sie auch Chaos anrichten, wenn man nicht anfängt sie zu kontrollieren. Genauso geht es dem Nachwuchsspion Chris Lane, der mehr oder weniger ein ziemliches Chaos stifftet, wie unter anderem angreifende Hunde, fliegendes Essen und eher versehentliche Spionage.

20160509_155616

 

6. Helden des Olymp

In dieser Nachfolgebuchreihe geht es, wie auch in der wohl bekannten Percy Jackson Reihe, um die Götter der hellenistischen Zeit, sowie auch ihre Nachkommen. Da ab und zu Götter auch Kinder von gewöhnlichen Sterblichen bekommen, müssen diese auch sicher untergebracht werden, denn Monster sind genauso real, wie die griechischen bzw. römischen Götter. Und was wäre da besser geeignet als Camp Juppiter und Camp Half-Blood? Dort leben diese sogenannten Halbgötter zusammen mit ihren Halbgeschwistern und werden vor den bösen Ungeheuern beschützt. Doch dann beginnt der Kampf gegen die Erdgöttin Gaia und eine Schlacht um die Weltherrschaft beginnt…

20160509_155438

 

7. Gänsehaut

Auch diese allseits beliebte und erst vor kurzem im Kino herausgekommene Reihe handelt von Fantasy-Wesen. R. L. Stine, der Autor der Gänsehautbücher, verbirgt ein dunkles Geheimnis: Er muss seine Bücher absperren, damit die ganzen Monster nicht herauskommen können. Doch eines Tages kommt es zu einem schlimmen Versehen und die Monster kommen aus den Büchern! Der Film handelt nicht direkt von diesen Gruselbüchern, aber von den Monstern, die sich darin verbergen. Und Stine hat nur eine Nacht Zeit sie wieder einzufangen, denn die Monster beginnen damit alles zu zerstören! Wird das kleine Vorstädtchen das überleben, wenn die Monster bereits beginnen, sie von der Außenwelt abzutrennen? Hier ein Bild zu einem Gänsehautbuch:

20160509_160010

 

8. Tintenherz-Trilogie

Diese handelt von einem Vater und seiner Tochter, die eine ganz besondere Gabe besitzen, denn sie sind in der Lage verschiedene Sachen, egal aus welchem Buch, herauszulesen. Ja, ihr habt richtig gelesen! Allerdings können sie nicht kontrollieren, was sie herauslesen, noch geht das ohne einen teuren Preis. Die Ehefrau und zwei Katzen sind im Buch verschwunden, als der Vater Mo eines Tages am Kamin vorlas. Doch zu allem Übel hatte er auch noch eine Art Hofnarr und zwei Superbösewichte aus dem Buch herausgeholt! Und die verlangen auch noch, noch mehr grausame Kreaturen zu holen! Ob das noch gut gehen kann?

20160510_070824

 

9. Dork Diaries

Dies ist, so ähnlich wie Gregs Tagebuch, nur für Mädchen, eine Art, im wissenschaftlichen Sinne, Biographie oder wie man noch einfacher sagen könnte, Tagebuch. Die Hauptfigur spielt ein Mädchen im Teenageralter, das immer wieder in Schwierigkeiten gerät, aber es meistens dennoch schafft, sich einigermaßen geschickt aus der Affäre zu ziehen. Diese Reihe hat sowohl ,,normale”, als auch ein etwas besondereres Buch. Wie man unten auf dem Foto sehen kann, handelt es sich dabei um eine Art Anleitung, sein eigenes Tagebuch zu entwerfen und zu führen. Diese Bücher sind voller Humor und lustigen Klischees.

20160510_070704

10. Magic Park

Diese Bücher erzählen die Geschichte von einem ganz besonderen Park, nämlich, wer hätte das gedacht, dem Magic Park! Dieser Park beherbergt unter anderem süße Einhörner, wollige Mammuts, eine goldene Gans, und noch viele erstaunliche Wesen mehr! Wer aber gedacht hat, dass die Tiere sich genauso vornehm und elegant wie in den Märchen verhalten, hat sich geirrt. Denn wer kann eine goldene Gans schon edel nennen, wenn sie einfach abhaut und so tut, als wäre sie von einem armen Drachen gefressen worden? Oder ist es für Greifen normal, dass sie einfach mal aus Spaß einen nicht ganz genehmigten Ausflug unternehmen? Einfach nur Fantasie vom Feinsten.

20160510_070930Ich hoffe dieser Artikel hat euch ein wenig unterhalten. 😉

Autorin: Laura; 6. Klasse

Fotos: Redaktion Insider

Ein Kommentar

  • Hanna Schimpf

    Liebe Laura, respekt dass du all die Bücher schon gelesen hast…nach deiner Beschreibung ist ja wirklich eins spannender als das andere. Habe bis jetzt nur Harry Potter gelesen…bin gespannt wie die anderen Bücher sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.