Nürnberger Witzeautomat – die Lachmaschine

Foto: In Nürnberg gibt es seit August 2018 einen Witzeautomaten, bei dem man sich für lächerliche 20ct einen Witz kaufen kann.­

Datei:Witze-Automat (Nürnberg).jpg

Ich finde das eine coole Idee. Der Automat ist rot-weiß gestreift und war einmal ein Kaugummiautomat. Aber anstatt Süßigkeiten kommen seitdem lustige Witze auf einem Zettel heraus. Mittlerweile kann man den Automaten auch auf Google Maps finden.

 

 

Diese Lachmaschine beinhaltet 200 Witze, dann muss sie wieder nachgefüllt werden. Investiert hat der Ideengeber Dr. Oliver Tissot damals 200 Euro. Ob er die 200 Euro wieder eingenommen hat? Wahrscheinlich nicht, dafür müste er schon sehr viele Witze verkaufen. Für die Vorweihnachtszeit hatte sich Oliver Tissot etwas Besonderes einfallen lassen: In  der Weihnachtszeit kommen aus dem Automaten auch Weihnachtswitze heraus.

Ein Beispiel für euch:,,Wussten Sie, dass Montagearbeiter auch dienstags arbeiten?“

Vielleicht sollten wir auch am HLG einen solchen Witzeautomaten haben? Oder ihr schaut z.B. einmal auf die Seite mit den angeblich 100 besten Schulwitzen.

 

Autor: Leo K., 6. Klasse

Foto: wikipedia commons Mikmaq cc-Lizenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.