Ein schönes Ausflugsziel: Die Festungsbahn in Salzburg

Foto: Die Festungsbahn erspart den Besuchern in Salzburg einen langen Fußweg hinauf auf die Burg und ist auch noch spannend zu fahren.Vor einiger Zeit war ich selber mit meinen Eltern und Geschwistern in Salzburg. Wir haben dort viel gemacht. Unter anderem sind wir auch mit der Festungsbahn gefahren. Die schöne Aussicht hat mich sehr fasziniert, so sehr, dass ich hier darüber berichten will.

Salzburg ist ein so schönes Ausflugsziel, dass ich euch rate, dort mal hinzufahren. Wenn ihr schon mal dort seid, dann auf die Burg geht, empfehle ich euch mit der Bahn hinunter zu fahren, weil man dort eine Aussicht über ganz Salzburg hat.

Wo ihr sie findet? Das seht ihr hier in der Karte:

Hier ein  paar weitere Infos:

Die Festungsbahn in Salzburg ist eine Standseilbahn. Man kann mit der Bahn auf die Burg hinauf fahren und wieder hinunter. Es gibt 2 Kabinen. Die eine ist immer oben die andere unten. Sie fahren auf einer Schiene, die in der Mitte zu zweien werden und danach wieder zu einem Schienenstrang werden. Die Bahnen fahren immer gleichzeitig, sodass sie in der Mitte aneinander vorbeifahren. Wenn man von oben nach unten fährt und man ganz vorne steht, ist ein bisschen Nervenkitzel angesagt. Es gibt keine Sitzplätze aber drei Abteile, in die jeweils 18 Personen hineinpassen. In der Stunde transportiert die Bahn ca. 1850 Leute. Ohne Halt in der Mitte (um auf die andere Bahn zu warten) benötigt die Standseilbahn für eine Strecke 48 Sekunden. Mit Halt benötigt sie 54 Sekunden. Diese Bahn ist mittlerweile die 3. Generation.

 

Generation 1 Generation 2 Generation 3 Generation 4
Betriebszeit von 30.7.1892 16.4.1960 11.4.1992 15.4.2011
bis 18.10.1959 11.11.1991 9.1.2011 Bis heute
Personen pro Wagen 26 36 48 (3+2 Ebenen) 55 (54 + 1 Wagenbegleiter, bergseitig) auf 3+1 Ebenen
Geschwindigkeit Milli sek 1 2,4 4 5 (maximal 5,5)
Höhenunterschied zu fahren 102m 102m 102m 102m
Personen in der Stunde Weiß man nicht Weiß man nicht 1600 1850
Spurweite 1000mm 1040mm 1040mm 1040mm
Tickets für die Festungsbahn:
Berg- ODER Talfahrt Berg- UND Talfahrt
Erwachsene € 7,10 € 4,70
Kinder (6-14 Jahre) € 3,90 € 2,40
Senioren € 3,30
Familien € 15,60 € 9,30

 

Ich finde, das man, wenn man von oben nach unten fährt, eine schöne Aussicht hat. Vielleicht wäre so etwas ja auch eine Idee für den Hofberg und die Trausnitz?

 

Autor: Jonas, 6. Klasse

Beitragsbild: 1971markus@wikipedia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.