Weniger Müll durch Plastikfasten – der Beweis!

Bild: Unsere Schule hat es bewiesen! Jeder dritte Gelbe Sack ist überflüssig!

An unserer schulweiten Zählung der gelben Säcke beteiligten sich 205 Haushalte von Schülern und Lehrern.

Dabei wurden im ersten Sammelzeitraum rund 508 Säcke gezählt, in den Fastenwochen nur 350 Säcke.

Damit ergab sich eine Einsparung von 158 Säcken oder 31,1%.

Würde man diese Zahlen hochrechnen auf die gesamte Schulfamilie mit 1133 Haushalten ergäbe sich eine Einsparung von rund 877 Säcken innerhalb von 14 Tagen.

Ein enormer Berg weniger. Auch kleine Maßnahmen können also viel bewirken!

Wir bedanken uns ganz herzlich, bei allen, die mitgemacht haben, und hoffen, dass wir noch viele weitere Ideen haben werden, wie wir Umwelt und Klima besser schützen können.

Autoren: Team Umweltschule und Redaktion Insider

Bild von Hanne Hasu auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.