Memes-Der Humor der Generation Z

(Foto: Ausgeschmiert!) Was sind Memes? Was ist besonders daran? Warum mögen sie so viele Leute?

Was sind Memes ?

Memes sind meistens kleine Bildchen mit Witzen, die z.B Lebenssituationen in einer lustigen Art und Weise darstellen, Sachen absurd zeigen, sich in einer nicht beleidigenden Absicht über Personen lustig machen etc. Die sehr weit verbreitete “Meme Community” nennt sich “Memer”. Solche machen leidenschaftlich Memes und genauso gerne schauen sie auch welche. Zusätzlich gibt es noch die sogenannten “Meme templates”, was die Bilder unter dem Text des Memes sind.Diese werden nicht nur bei einmal, sondern sie können auch in verschiedenen Witzen verwendet werden. Eins davon ist das “Drake Template”, dass z.B. so genutzt wird:

Arten von Memes sind z.B. Anti-Memes, die übersetzt in etwa “Flachwitze” heißen oder Wholesome Memes, die versuchen, dem Zuschauer ein gutes Gefühl zu vermitteln. Es gibt sie auch in Videoform, doch der Humor ist sehr ausgefallen und es gibt keine richtigen Templates.

Memes als Aufmunterung

Besonders an Memes ist, dass sie den Humor von vielen Menschen treffen und, dass ein lustiger Witz einen Tag besser machen kann. Sie können auch Leute verbinden, wenn sie in Kanälen auf Youtube, Instagram, Tik Tok oder Twitter geteilt werden. Sehr zu empfehlende Kanäle auf Youtube sind z.B. Memenade und Clumsy da dort hochwertige Memes gepostet werden.

Warum sind sie so populär?

Man kann Memes auch über seine Lieblingsthemen machen, wie z.B. über seinen Lieblingssport oder seinen Lieblingsyoutuber. Diese vielfalt an Themen und die Möglichkeit sich selber daran zu beteiligen macht sie so interessant.

Autor: MomchilG

Foto: Insider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.