Unser CO2-Fußabdruck

Bild: Ein Fußabdruck als Bodenaufkleber – Wir haben für das HLG den ökologischen CO2-Fußabdruck ermittelt. Welche Maßnahme hältst du an unserer Schule für wichtig und sinnvoll? Deine Meinung zählt. Nimm hier an unserer Umfrage teil.

Jeder Mensch hinterlässt auf der Erde einen ökologischen Fußabdruck

Der ökologische Fußabdruck beschreibt, wie viel Fläche unserer Erde ein Mensch benötigt, um seinen Bedarf an Ressourcen zu decken. Hierbei spielen unter anderem die Art und Herkunft unserer Lebensmittel und Konsumgüter, sowie genutzte Verkehrsmittel eine wesentliche Rolle.

Die Menschheit lebt heute „auf zu großem Fuß“: Die Weltbevölkerung bräuchte aktuell 1,7 Erden, um ihren Lebensstil auf dem momentanen Niveau zu halten. In Deutschland ist die Lage sogar noch dramatischer. Der sogenannte „Overshoot Day“, also der Tag, an dem ein Land seine Ressourcen für ein Jahr aufgebraucht hat, war 2023 in Deutschland bereits am 4. Mai.

Auch für unsere Schule wurde in diesem Jahr der ökologische Fußabdruck ermittelt. Lasst uns gemeinsam etwas dafür tun, diesen in Zukunft möglichst klein zu halten!

Die Klasse 8c hat 24 Ideen für Bodenaufkleber entwickelt, auf denen Maßnahmen stehen, wie jeder einzelne zum Umweltschutz beitragen kann (siehe Beispielabbildung oben). Jetzt bist Du gefragt!

Wähle aus den nachfolgenden Vorschlägen bis zu maximal drei aus, die Du besonders wichtig findest. Die sieben Fußabdrücke mit den meisten Stimmen werden in der Aula aufgeklebt und führen zu einem Schaukasten, in dem der ökologische Fußabdruck des HLG grafisch dargestellt wird.

Hier kannst Du über deine Favoriten abstimmen:

Unser CO2-Fußabdruck - Umfrage

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

Wir sind schon auf das Ergebnis gespannt!